aktuelle Ausgabe

10. Februar 2016
Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy«

100 Jahre russische Musik

Der amerikanisch-russische Musikwissenschaftler und Komponist Anton Rovner wird in einem Gastvortrag an der HMT Leipzig (12. Februar 2016, 15 Uhr, Raum D 021) einen Überblick über die russische Avantgarde der 1910er und 20er Jahre geben, auf die 1960er bis 80er Jahre eingehen und das russische Musikleben der Gegenwart vorstellen. Der Vortrag soll Gesprächscharakter haben und in eine Diskussion münden: Herr Rovner ist daran interessiert, die Leipziger Studierenden und Lehrenden kennen zu lernen und sich mit ihnen auszutauschen. Vortrag und Gespräch werden auf Englisch stattfinden. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Weitere Informationen finden Sie unter www.hmt-leipzig.de.





Avantgarde und Musikleben von 1910 bis heute
© HMT Leipzig