aktuelle Ausgabe

20. September 2016
Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover

»Bibliothek. Archiv. Quellenforschung. Wissenschaft«

Aus Anlass seiner zweiten zehnjährigen Förderperiode durch die Mariann Steegmann Foundation veranstaltet das Forschungszentrum Musik und Gender (fmg) an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH) am 18. und 19. Oktober 2016 ein öffentliches Arbeitsgespräch zum Thema »Bibliothek. Archiv. Quellenforschung. Wissenschaft«. Die Teilnahme an Vorträgen, Gesprächen, der Präsentation des Bandes »Bühnenrollen und Identitätskonzepte« sowie der Eröffnung der Ausstellung der Skizzenbücher von Sängerin und Malerin Celeste Coltellini ist kostenlos. Um Anmeldung bis 1. Oktober wird gebeten.

Am ersten Tag geht es um musikkulturell handelnde Frauen, darunter Wissenschaftlerinnen im Musiktheater, emigrierte Musikerinnen und Künstlerinnen im Theater des 19. Jahrhunderts, ergänzt durch Berichte über den Forschungsbereich »Musik und Literatur« sowie über die musikwissenschaftliche, lexikalische und multimediale Plattform »Musik und Gender« im Internet. Am zweiten Tag berichten (Musik-)Wissenschaftlerinnen und Bibliothekarinnen von ihrem Arbeits- und Forschungsalltag in Archiven und sprechen über Erfahrungen mit forschungsbasierter Lehre.

Weitere Informationen inkl. Flyer unter www.fmg.hmtm-hannover.de.





»Bibliothek. Archiv. Quellenforschung. Wissenschaft«
© fmg Hannover