aktuelle Ausgabe

14. Februar 2017
Ernst Moritz Arndt Universität Greifswald

Der lutherische Choral im Spiegel der Geschichte

Das Institut für Kirchenmusik und Musikwissenschaft und der Landeskirchenmusikdirektor geben am 06. Mai 2017 Einblicke in die Ausbildung von Kirchenmusikern. Aktive Teilnahme ist für Studieninteressierte und ausgebildete Musiker möglich (bitte mit Anmeldung), passive Teilnahme für alle Interessierten. Im Zentrum steht mit dem Reformationsgedenken in diesem Jahr der protestantische Choral in seinen verschiedenen Erscheinungsformen, historischen Stationen und Bearbeitungsweisen.

Das Programm finden Sie unter musik.uni-greifswald.de.





Flyer zum Greifswalder Kirchenmusiktag
© Uni Mainz