aktuelle Ausgabe

11. Oktober 2016
Universität Leipzig

Kooperation zwischen HMT und Uni Leipzig

Die Universität Leipzig und die Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy« (HMT) werden im Bereich der Musikwissenschaft zusammenarbeiten. Die Rektorin der Universität, Prof. Dr. Beate Schücking, und der Rektor der HMT, Prof. Martin Kürschner, unterzeichneten am 13. September 2016 eine entsprechende Kooperationsvereinbarung. Beide Hochschulen vernetzen ihre Studienangebote und Ressourcen ab dem laufenden Semester miteinander.

In diesem Zusammenhang wurden bereits die Denominationen der ausgeschriebenen Professuren »Musiksoziologie und -philosophie« sowie »Musikgeschichte 19. bis 21. Jahrhundert« miteinander abgestimmt. Das Ziel ist die Verschmelzung beider Institute zu einem, von beiden Kooperationspartnern gemeinsam getragenen, Leipziger Zentrum für Musikwissenschaft.

Weitere Informationen finden Sie unter www.zv.uni-leipzig.de.





Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung
© Universität Leipzig