aktuelle Ausgabe

27. Dezember 2014
Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Linux Audio Conference 2015

Unter Leitung von Albert Gräf organisiert die Arbeitsgruppe Musikinformatik der Abteilung Musikwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität in Kooperation mit der Hochschule für Musik Mainz vom 9. bis zum 12. April 2015 die Linux Audio Conference (LAC) 2015.

Die LAC ist die größte jährlich stattfindende internationale Fachkonferenz für Linux-Audio- und Multimediasoftware mit Schwerpunkt auf musikalischen Anwendungen. Sie richtet sich an alle Forscher, Entwickler und Anwender von Linux-Audiotechnik im Speziellen und Unix-kompatible quelloffene Multimediasoftware im Allgemeinen.

Neben wissenschaftlichen Beiträgen, technischen Diskussionsrunden, anwendungsorientierten Workshops und einem begleitenden Konzertprogramm findet am Samstag, 11. April 2015 außerdem die traditionelle »Linux Sound Night« in Mainz statt. Die Teilnahme ist kostenfrei, jedoch wird um Registrierung unter http://lac.linuxaudio.org/2015/ gebeten.

Weitere Informationen unter www.musikwissenschaft.uni-mainz.de.





Leiter der Konferenz: Albert Gräf
© Uni Mainz