THEMA: MUSIK UND FRIEDEN IN DER FRÜHEN NEUZEIT

aktuelle Ausgabe

2. Juli 2020
Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Neustart des Masterstudiengangs Ethnomusikologie

Der Masterstudiengang Ethnomusikologie an der Universität Würzburg startet mit grundlegend überarbeitetem Lehrstoff in das Wintersemester 2020/21. Der Masterstudiengang ist am Institut für Musikforschung angesiedelt, das über ein ethnomusikologisches Tonstudio und eine Musikinstrumente- und Mediensammlung verfügt. Der Studiengang umfasst Theorie, Methodenlehre, praktisches Musizieren und Feldforschung. Von fränkischer Volksmusik über US-amerikanisches Shapenote-Singing und Percussion aus West- und Zentralafrika bis hin zu klassischer arabischer Musik: Das Studium ist international, multilingual und interdisziplinär ausgerichtet. Deshalb sollten Studieninteressierte sowohl die deutsche als auch die englische Sprache in Wort und Schrift gut beherrschen. Online-Bewerbungen werden bis zum 15. Juli 2020 für das Wintersemester 2020/21 und bis zum 15. Januar 2021 für das Sommersemester 2021 entgegengenommen. Weitere Informationen finden Sie hier. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an die Leiterin des Lehrstuhls, Juniper Hill: juniper.hill@uni-wuerzburg.de.

[Anastasia Eckert]