aktuelle Ausgabe

15. November 2016
Universität Leipzig

Tag der Stadtgeschichte

Am 25. November 2016 veranstaltet die Stadt Leipzig in Verbindung mit der Universität Leipzig, der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, der TU Dresden und dem Leipziger Geschichtsverein e. V. bereits zum neunten Mal einen Tag der Stadtgeschichte. In diesem Jahr steht dabei Leipzig als Musikstadt im Mittelpunkt. Die Beiträge des Kolloquiums beleuchten das städtische Musikleben in Geschichte und Gegenwart. Im Fokus stehen u. a. das Verlagswesen Leipzigs, der Instrumentenbau und die Musikpflege in der Stadt. Die Veranstaltung ist öffentlich, kostenfrei und bedarf keiner Anmeldung.

Das Programm finden Sie hier.





Neues Bachdenkmal Carl Seffners vor der Thomaskirche
© Stadtarchiv Leipzig