THEMA: MUSIK UND FRIEDEN IN DER FRÜHEN NEUZEIT

aktuelle Ausgabe

26. Februar 2021
Eberhard Karls Universität Tübingen

Sacred Sound – Musikalische Manifestationen des Sakralen zwischen Theorie und Praxis

Zu diesem Thema veranstaltet das musikwissenschaftliche Institut der Universität Tübingen eine internationale und interdisziplinäre Tagung vom 4. bis 6. März 2021. Für Religionen bildet die musikalische Dimension des Klingenden einen wesenhaften Bestandteil. Damit geht ebenso oft eine Sakralisierung des Klanglichen einher. Die Untersuchung von musikalischen Manifestationen des Sakralen innerhalb des Forschungsprojekts konzentriert sich auf drei exemplarische Wirkungsfelder:  Kontinuität und Wandel, Liturgie – Kommunikation – Transzendenz sowie Sacred Sound – Sacred Space. Differenziert erschlossen werden soll das Gemeinsame ebenso wie das Trennende, jenseits vorschneller Postulate von Gemeinsamkeiten oder Unvereinbarkeiten. Der Diskurs über das Verhältnis der Religionen zu Musik und Kunst in Geschichte und Gegenwart kann dabei eine Ebene auch zum interreligiösen Dialog öffnen. Die Tagung findet online statt. Die Tagungssprachen sind Deutsch und Englisch. Die Anmeldungen sind zu richten an: joerg.buechler@uni-tuebingen.de. Weitere Informationen dazu gibt es auf der Website.






© Logo Universität Tübingen