aktuelle Ausgabe

25. April 2017
Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover

Workshop des Arbeitskreises »Biographie und Geschlecht«

Seit 2011 bietet der interdisziplinäre »Arbeitskreis Biographie und Geschlecht« Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern mit biographischen Forschungsthemen die Möglichkeit, sich in einem jährlich stattfindenden Workshop über ihre Projekte sowie aktuelle Forschungsperspektiven auszutauschen. Im Zentrum des diesjährigen Workshops steht das Schwerpunktthema »Mobilität« – ein Begriff, der die Bewegungen von Personen in örtlichen Kontexten umschreibt, sich aber z.B. auch auf den Wechsel von sozialen sowie beruflichen Positionen bezieht. Sowohl die räumliche als auch die soziale Mobilität ist in vielen Disziplinen und derzeit vor allem hinsichtlich der Globalisierung oder aktueller Migrationsbewegungen im öffentlichen Diskurs präsent.

Der diesjährige zweitägige Workshop wird ausgerichtet vom »Forschungszentrum Musik und Gender« an der Hochschule für Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover und findet am 9. und 10. Juni 2017 statt.

Interessierte Zuhörerinnen und Zuhörer sind herzlich willkommen und können sich noch bis zum 30. April per E-Mail anmelden!

Weitere Informationen zum Ablauf finden Sie unter www.fmg.hmtm-hannover.de.





Biographie – Geschlecht – Mobilität
© HMTMH