aktuelle Ausgabe

13. Dezember 2013
Bücherspende an Krakauer Bibliothek

Auf der Mitgliederversammlung im September wurde einstimmig beschlossen, die diesjährige Bücherspende an die Biblioteka Jagiellońska in Krakau zu senden. Am 13. Dezember übersandte Redaktionsassistentin Maria Behrendt 45 ungebrauchte Bücher (sämtlich von 2011) an die Musikabteilung der Biblioteka Jagiellońska, zusammen mit der aktuellen Ausgabe der TONKUNST (Heft 4/2013).

Die Bücher stammen aus dem Redaktionsbestand. Es sind Exemplare für die sich im Zeitraum von zwei Jahren kein/e Rezensent/in gefunden hat. Da »DIE TONKUNST« nur Veröffentlichungen rezensiert, die maximal 2 Jahre alt sind, werden ältere Exemplare regelmäßig als Paket gespendet.

Mit diesen Spenden kommt der Verein zum einen seiner gemeinnützigen Verpflichtung nach und pflegt zum anderen seine guten Kontakte zu internationalen Institutionen.





Redaktionsassistentin Maria Behrendt hat insgesamt 45 Bände zusammengestellt, verpackt und nach Krakau auf den Weg gebracht.
©