aktuelle Ausgabe

Dr. habil. Karin Zauft, Halle

Telefon: 0345-2027302
E-Mail: karin.zauft@t-online.de

Forschungs- und Interessensschwerpunkte:
Musiktheater, Barockoper, Händel, regionale Musikgeschichte Mitteldeutschlands

Kurzbio:

Geboren in der Händelstadt Halle (Saale). Studium Musikerziehung, Geschichte, Musikwissenschaft. Langjährige praktische Theaterarbeit als Musik- und Chefdramaturgin am  Opernhaus Halle. Danach Lehrtätigkeit als Hochschuldozentin an der Universität Halle und an der  Theaterhochschule/Universität Leipzig. Seit Jahrzehnten aktive Arbeit im Vorstand der internationalen Georg-Friedrich-Händel-Gesellschaft. Zahlreiche Veröffentlichungen vorwiegend auf Gebieten der Barockmusik und des Musiktheaters. Träger des Händelpreises. Derzeit beschäftigt als Privatdozentin, Autorin und Publizistin.


Tonkunst-Beiträge:


  1. Jung-Kaiser, Kruse (Hgg.): »true to life« – Händel, der Klassiker
    (Oktober 2010)

 





Karin Zauft
© Privat