aktuelle Ausgabe

Prof. Donald George, Potsdam
Tätigkeit: Associate Professor an der Staatlichen Universität von New York (SUNY) in Potsdam, The Crane School of Music, Vereinigte Staaten von Amerika

Telefon: +1 (315) 267 2429
E-Mail: georged@potsdam.edu

Forschungs- und Interessensschwerpunkte:
Musik von Frauen, Gesangspädagogik

Kurzbio:

Donald George ist Associate Professor für Gesang an der Staatlichen Universität von New York (SUNY) in Potsdam. Donald George sang an den Staatsopern von Berlin, Hamburg und Wien sowie an der Mailänder Scala, der Opéra Bastille und bei den Salzburger Festspielen. Er arbeitete u.a. mit Leonard Bernstein, Kurt Masur, Vladimir Jurowski und Simone Young zusammen und spielte u. a. Mendelssohns Elias, Verdis Messa da Requiem und Rossinis Aureliano in Palmira ein. Die CD-Einspielung von Love is Everywhere – ausgewählte Lieder von Margaret Ruthven Lang (Teil I) wurde 2011 von MusicWeb International zur "Einspielung des Jahres" gekürt und erreichte die erste Vorrunde der Grammys. Seine Publikationen umfassen Artikel in der American Music Teacher, Society of American Music Bulletin, National Opera Journal, oder Classical Singer. Sein Buch Master Singers: Advice from the Stage, welches auf Interviews mit Stars der Opernwelt basiert, wird 2014 bei Oxford University Press veröffentlicht. Im März 2014 erscheint mit Delos International erstmalig die von ihm produzierte und teilweise arrangierte Choralmusik von Margaret Lang: From the Heart of Me! mit den Chören und dem Orchester der Crane School of Music SUNY Potsdam.


Tonkunst-Beiträge:


  1. Rediscovering the 19th-century German Melodrame
    (Oktober 2009)
  2. Margaret Ruthven Lang (1867–1972) and her German Roots in the Wagnerian Circle
    (April 2012)




Donald George
© Privat