THEMA: MUSIK UND FRIEDEN IN DER FRÜHEN NEUZEIT

aktuelle Ausgabe

24. November 2021
Die Themen der TONKUNST für 2022 sind da

Die Januar-Ausgabe Nationalismen in der frühneuzeitlichen Messe untersucht bislang kaum beachtete nationale Stile in frühneuzeitlichen Messkompositionen. Doch lässt sich bei diesen Phänomenen überhaupt von Nationalismen sprechen? Joachim Raff – Zeitgeist und Weltgeist ist das Thema im April 2022. Der Komponist zählte zu den wichtigen Protagonisten in Weimars Silbernem Zeitalter. Zahlreiche Aspekte seines Lebens und seiner Karriere werden durch neu ausgewertete Quellen beleuchtet. Die Beiträge des Juli-Heftes Frau und Musikwissenschaft geben Einblicke in die Karrieren von Frauen in der Musikwissenschaft, die sich u. a. für die Institutionalisierung der Gender-Forschung stark gemacht haben. Die letzte Ausgabe des Jahres 2022 thematisiert die Musiklandschaft Mitteldeutschland. Dabei werden Repertoirebildungs-Prozesse der Kirchen- und Tanzmusik, die Rolle von Musikverlegern, musikalische Theoriebildung, höfische und städtische Musiknetzwerke und das Œuvre regionaler Komponisten Thema sein. Mehr Details finden Sie im Flyer.






© Archiv