Thema: Johannes Brahms

DIE TONKUNST, April 2008, Nr. 2, Jg. 2 (2008), 160 Seiten

Diese Ausgabe ist anlässlich seines 175. Geburtstages am 7. Mai 2008 dem großen Komponisten Johannes Brahms gewidmet. Im Zentrum stehen sieben wissenschaftliche Beiträge renommierter internationaler Brahms-Forscher zu werkanalytischen, rezeptions- und quellengeschichtlichen Aspekten aus Schaffen und Lebenswelt des Komponisten. In diesem Zusammenhang wird u.a. ein bislang unbekannter Briefwechsel veröffentlicht.

Weitere Ausgaben

Juli 2019
FELIX DRAESEKE UND DAS FIN DE SIÈCLE
Oktober 2007
JEAN SIBELIUS
Juli 2020
BEETHOVEN UND DER HUMOR
Januar 2007
Unsere Nummer 1
Oktober 2017
TELEMANN UND DIE GESCHICHTE DER KIRCHENMUSIK
Juli 2015
INSTRUMENTARIUM IN DER NEUEN MUSIK
April 2020
GOTTFRIED HEINRICH STÖLZEL IN GOTHA
Oktober 2011
LISZT UND DIE FRAUEN
^